Hanf Pasta mit Hanf Pesto

Die schnelle Pasta zum Durchstarten

Nudeln gehen immer! Aber noch besser schmecken sie, wenn sowohl die Nudeln als auch das Pesto aus vollwertigen Lebensmitteln bestehen.
Und keine Angst vor dem Fett im Pesto oder den Kohlenhydraten in den Nudeln. Dein Körper benötigt gute Fette und Kohlenhydrate um leistungsfähig durch den Tag zu kommen. Alleine dein Gehirn benötigt knapp 20% der Energie die du über die Nahrung aufnimmst. Als Energiequelle nutzt das Gehirn Glukose, welche im Normalfall aus Kohlenhydraten gewonnen wird.

Übersicht

Zutaten für 2 Portionen

Zeitaufwand

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und solange mixen bis ein cremiges Pesto entsteht. Beim Basilikum auch die Stengel mit verwenden.
  2. Die Hanf Pasta in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten „al dente“ kochen.
  3. Nun die noch warmen Nudeln mit dem Pesto vermischen und genießen.

Hinweis: das Pesto hält im Kühlschrank ca. 1 Monat. Achte dabei darauf, dass das ganze Pesto mit Öl bedeckt ist.

Durchschnittlicher Nährwertgehalt (pro 100 g)

Energie 410 kcal /1715 kJ
Fett 26 g
Kohlenhydrate 29 g
Eiweiß 14 g

Hanf Rezeptbuch geschenkt 😍

Hempions Rezept E-Book
€ 9,99
GESCHENKT

Mit über 50 einfachen Rezepten bringst du neuen Schwung und viele hochwertige Nährstoffe in deine Küche.

Scroll to Top