Hendrik Dombek

  • Sport:  Eisschnelllauf
  • Motto: „Von nix, kommt nix.”
  • Lieblings-Spot: Eisschnelllaufbahn in München, Ramersdorf-Perlach – eine Freiluftbahn mit tollem Flair
  • Größter Erfolg:  Deutscher Vize-Meister 1000m
  • Ziele: Olympische Spiele 2022 in Peking
  • Homepage:  hendrik-dombek.de
  • Lieblingsprodukt: Bio Hanfsamen geschält

Was macht für dich Eisschnelllaufen so einzigartig?

Eisschnelllaufen ist eine einzigartige Sportart, vor allem durch das perfekte Zusammenspiel von Technik, Kraft und Eleganz. Man muss im jedem Bereich gleich gut sein, um an die Weltspitze zu kommen. Somit ist Eisschnelllaufen auch im Training eine sehr abwechslungsreich. Zuletzt ist es ein extrem spannender Sport, da am Ende meist Tausendstel-Sekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden. Eisschnelllaufen ist die einzige Sportart, bei der man aus eigener Kraft und ohne mechanische Übersetzung Geschwindigkeiten bis zu über 60 km/h erreicht.

Was ist dein Geheimrezept?

Das wichtigste ist meiner Meinung nach das Umfeld, in dem man sich bewegt. Ohne Familie, Freunde und Unterstützer kommt man nicht weit. Auch muss man sich in erster Linie wohl fühlen, bei dem was man macht und wo man ist. Der ausschlaggebendste Punkt für Top-Leistungen ist der Kopf.

Wieso ist Hendrik ein Hempion?

Als Eisschnellläufer ist Hendrik ein richtiges Kraftpaket. Da all diese Muskeln auch richtig versorgt werden müssen, hat er mit den Hempions Bio-Hanfprodukten eine perfekte Nährstoff- und Proteinquelle. Wir freuen uns, ihn so im Alltag, auf Lehrgängen und im Wettkampf optimal unterstützen zu können.

 

Partner

Bilder

Scroll to Top