Schoko Hanfkekse Rezept

Weniger Kalorien und voller Geschmack: Die Schoko Hanfkekse sind dank des Hanfmehl-Anteils ideal für bewussten Genießern und liefern darüber hinaus wertvolles pflanzliches Protein. Hinzu kommt, dass Hanfmehl einen besonderen, nussigen Geschmack in die Kekse bringt. Noch knuspriger werden die Hanfkekse, wenn du ungeschälte Hanfsamen in die Masse gibst.

Unserer Schoko-Hanfkekse sind vegetarisch und nicht glutenfrei.

4.6/5 (7 Bewertungen)

 

Übersicht

Zutaten für ca. 30 Schoko-Hanfkekse

  • 220 g Dinkelmehl
  • 80 g Bio Hanfmehl
  • 100 g brauner Zucker oder Kokosblütenzucker
  • 100 g Butter oder Margarine (gekühlt)
  • 2 Eier
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • Für knusprige Kekse: 40g ungeschälte Hanfsamen zugeben

Zeitaufwand:

10 Minuten Vorbereitungszeit
30 Minuten gesamte Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitung:

  1. Zuerst alle Zutaten zu einem Mürbteig verarbeiten. Falls der Teig nicht fest genug ist, einfach noch ein wenig Mehl dazugeben.
  2. Anschließend die Masse in eine Schüssel geben und abgedeckt für 30 min in den Kühlschrank stellen.
  3. Nach der Ruhezeit der Backofen auf 180° C vorheizen.
  4. Den Teig dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen.
  5. Die Schoko Hanfkekse im vorgeheizten Backofen für ungefähr 10 Minuten backen.

Tipp: Mit Kakaopulver nicht sparen

Schokoladen-Tiger kommen mit einer zusätzlichen Schoko-Glasur voll auf ihre Kosten.

Durchschnittlicher Nährwertgehalt (pro 100 g):

Energie 350 kcal /1464,4 kJ
Fett 15,0 g
Kohlenhydrate 39,8 g
Eiweiß 11,5 g

4.6/5 (7 Bewertungen)
Scroll to Top