Versunkener Hanf-Apfelkuchen

Versunkener Hanf Apfelkuchen

Knusprig-fruchtiger Genuss: versunkener Hanf-Apfelkuchen 

Dieser besondere Apfelkuchen sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch fantastisch. Das Hanfprotein in der Masse bringt eine rustikalen Note und mehr Nährstoffe in die Kreation, ins besonders Eiweiß und wertvolle Ballaststoffe. Außerdem machen die fruchtigen Apfel-Hälften und knusprigen Hanfsamen den Kuchen zum knusprigen Geschmacks-Erlebnis.

Übersicht

Am leckersten wird der Kuchen, wenn du säuerliche Äpfel verwendest. Die Hempions mögen den Kuchen am liebsten, wenn er nach dem Backen noch 2-3 Tage nachgezogen ist. Sobald sich nämlich der Saft der Äpfel mit dem Kuchenboden verbunden hat, schmeckt uns der Kuchen einfach noch besser.

Unser versunkener Hanf-Apfelkuchen ist vegetarisch und nicht glutenfrei.

Zutaten versunkener Hanf-Apfelkuchen

  • 150 g Butter
  • 150 g Rohzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 g Hanfprotein High Fiber oder Hanfmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 120 g geriebene Mandeln
  • 80 g Rosinen
  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Hanfsamen ungeschält

Zeitaufwand:

1 h 50 Minuten Gesamtzeit. Davon sind 60-70 Minuten Backzeit und 45 Minuten Zubereitungszeit.

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Zubereitung:

  1. Butter, Zucker Eier, Salz schaumig schlagen
  2. Mehl, Hanfprotein, Mandeln und Backpulver vermischen und unterheben
  3. Masse in eine runde Tortenform geben
  4. Mit Rosinen bestreuen
  5. Äpfel schälen, halbieren, einschneiden und Zitronensaft darauf geben. Backofen auf 175° C vorheizen
  6. Teig dicht mit Äpfeln belegen
  7. Mit Hanfsamen bestreuen
  8. Bei 175° C für 60-70 min backen (je nach Saftgehalt der Äpfel)

Tipps:

Du kannst den Gehalt an gesunden Fetten im Hanf-Apfelkuchen sehr einfach erhöhen. Ersetze dazu die gemahlenen Mandeln im Rezept mit einer Hanfsamen-Mandelmischung. Die Mandeln und geschälten Hanfsamen zerkleinerst du dafür idealerweise in einem Food-Processor. Wir empfehlen, dazu je 60 g Hanfsamen und Mandeln zu verwenden.

Stück Hanf Apfelkuchen
versunkener Hanf-Apfelkuchen serviert

Durchschnittlicher Nährwertgehalt (pro 100 g):

Energie 258 kcal /1079,5 kJ
Fett 12,8 g
Kohlenhydrate 28,2 g
Eiweiß 5,8 g

Hanf Rezeptbuch geschenkt 😍

Hempions Rezept E-Book
€ 9,99
GESCHENKT

Mit über 50 einfachen Rezepten bringst du neuen Schwung und viele hochwertige Nährstoffe in deine Küche.

Scroll to Top