Hanf Energiekugeln

Hanf Energiekugeln

Hanf Energiekugeln sind der vitale Powersnack schlechthin

Diese kleinen Kugeln liefern geballte Energie für Körper und Geist. Mit nur vier Zutaten werden die Hanf Energiekugeln absolut köstlich. Im Alltag und beim Sport sind die Kugeln somit dein optimaler Begleiter und sorgen für einen Power-Schub um einmal Vollgas zu geben. Dabei decken 4 bis 5 Kugeln alleine deinen Tagesbedarf an Omega-3 und Omega-6 Fetten, welche wichtig für Gehirn, Immunsystem und Zellgesundheit sind.

 

Übersicht

Was will man mehr?
Kinderleicht hergestellt, glutenfrei, vegan und zudem für Allergiker geeignet und absolut köstlich.
Außerdem können es die fein weichen Kugeln mit der süßen Nuss-Kokos-Schoko Note mit Pralinen aufnehmen.

Zutaten für 15-20 Hanf Energiekugeln

Zeitaufwand

Gesamtzeit:  10 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten in einen Food Processor oder Mixer mit einem rotierenden Messer geben. Das ganze mixen, bis eine feste, gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Aus der Masse gleich große Kugeln mit etwa 2 cm Durchmesser formen.
  3. Optional kannst du die Kugeln in ungeschälten Hanfsamen wälzen.
  4. Anschließend die Kugeln auf einen Teller geben und für 30 min kaltstellen.

Tipp: Für unterwegs sind die Energiekugeln mit Hanfsamen umhüllt die bessere Wahl, weil diese nicht verkleben. Falls du möglichst schnell Power tanken möchtest, kannst du das Kaltstellen auslassen und die Hanf Energiekugeln direkt genießen. Für den ultimativen Omega-Schub kannst du zudem das Kokosöl im Rezept mit Hanföl Premium ersetzen. So verpasst du den Hanf Energiekugeln einen noch intensiveren Schoko-Nuss Geschmack.

Durchschnittlicher Nährwertgehalt (pro 100 g)

Energie 474 kcal / 1983 kJ
Fett 31,0 g
Kohlenhydrate 32,0 g
Eiweiß 15,0 g

Hanf Rezeptbuch geschenkt 😍

Hempions Rezept E-Book
€ 9,99
GESCHENKT

Mit über 50 einfachen Rezepten bringst du neuen Schwung und viele hochwertige Nährstoffe in deine Küche.

Scroll to Top